Die Veröffentlichung einer Zertifikatsperrliste (CRL) schlägt fehl mit Fehlermeldung "The directory name is invalid. 0x8007010b (WIN32/HTTP: 267 ERROR_DIRECTORY)"

Folgendes Szenario angenommen:

  • Man erstellt eine neue Sperrliste auf der Zertifizierungsstelle.
  • Die Veröffentlichung schlägt mit folgender Fehlermeldung fehl:
The directory name is invalid. 0x8007010b (WIN32/HTTP: 267 ERROR_DIRECTORY)

Mitunter ist es erforderlich, dass ein von einer Zertifizierungsstelle ausgestelltes Zertifikat bereits vor dessen Ablaufdatum aus dem Verkehr gezogen werden muss. Um dies zu ermöglichen, hät eine Zertifizierungsstelle eine Sperrliste vor. Hierbei handelt es sich um eine signierte Datei mit einem relativ kurzen Ablaufdatum, welches in Kombination mit dem Zertifikat zur Überprüfung der Gültigkeit herangezogen wird.

Weitere Details findet man in der Ereignisanzeige. Die Zertifizierungsstelle wird, je nach Sperrlistentyp, die Ereignisse 65, 66, 74 oder 75 protokollieren.

Grundsätzlich kommen verschiedene Ursachen in Frage:

  • Das konfigurierte Verzeichnis ist nicht freigegeben.
  • Der konfigurierte Pfad ist nicht korrekt.

Im vorliegenden Fall war das Vereichnis nicht korrekt konfiguriert. Welche Verzeichnisse konfiguriert sind, entnimmt man dem Karteireiter Extensions in der Verwaltungskonsole für Zertifikatdienste (certsrv.msc). Die Option "Publish to this location" bestimmt, ob eine Sperrliste in dieses Verzeichnis veröffentlicht werden soll.

In der Zertifizierungsstellen-Verwaltungskonsole ist eine direkte Bearbeitung des Eintrags nicht möglich. Er kann lediglich gelöscht und wieder neu angelegt werden. Man kann jedoch die Konfiguration in der Registrierung des Zertifizierungsstellen-Dienstes bearbeiten. Die Einstellung befindet sich unter HKLM:\CurrentControlSet\Services\CertSvc\Configuration\<Name-der-Zertifizierungsstelle>\ im Wert "CRLPublicationURLs".

Nach Veränderung der Konfiguration muss der Zertifizierungsstellen-Dienst neu gestartet werden, damit die Änderungen wirksam werden.

Weiterführende Links:

2 Gedanken zu „Die Veröffentlichung einer Zertifikatsperrliste (CRL) schlägt fehl mit Fehlermeldung "The directory name is invalid. 0x8007010b (WIN32/HTTP: 267 ERROR_DIRECTORY)"“

Kommentare sind geschlossen.