Details zum Ereignis mit ID 76 der Quelle Microsoft-Windows-CertificationAuthority

Ereignisquelle:Microsoft-Windows-CertificationAuthority
Ereignis-ID:76 (0x4C)
Ereignisprotokoll:Application
Ereignistyp:Information
Ereignistext (englisch):The "%1" Policy Module logged the following information: %2
Ereignistext (deutsch):Das Richtlinienmodul "%1" hat folgende Informationen protokolliert: %2

Parameter

Die im Ereignistext enthaltenen Parameter werden mit folgenden Feldern befüllt:

  • %1: PolicyModuleDescription (win:UnicodeString)
  • %2: InformationMessage (win:UnicodeString)

Beispiel-Ereignisse

The "Windows default" Policy Module logged the following information: The ADCSLaborKerberosAuthentication(v103.6): V2(1.1s) Certificate Template was loaded.

Beschreibung

Das Ereignis gibt Informationen über ein durch die Zertifizierungsstelle geladene Zertifikatvorlage aus. Es ist vergleichbar mit dem Details zum Ereignis mit ID 4898 der Quelle Microsoft-Windows-Security-Auditing.

Das Ereignis tritt nur auf, wenn die Protokollierungsebene für das Ereignisprotokoll der betreffenden Zertifizierungsstelle auf 4 (CERTLOG_VERBOSE) oder höher eingestellt wurde.

Sicherheitsbewertung

Die Sicherheitsbetrachtung richtet sich nach den drei Dimensionen Vertraulichkeit (Confidentiality), Integrität (Integrity) und Verfügbarkeit (Availability).

Hierzu wurde noch keine Beschreibung verfasst.

Bewertung durch Microsoft

Microsoft bewertet dieses Ereignis im Securing Public Key Infrastructure (PKI) Whitepaper mit einem Schweregrad von "Niedrig".

Weiterführende Links:

Externe Quellen

Ein Gedanke zu „Details zum Ereignis mit ID 76 der Quelle Microsoft-Windows-CertificationAuthority“

Kommentare sind geschlossen.