Google Chrome meldet Fehlercode "ERR_SSL_PROTOCOL_ERROR" beim Aufruf einer Webseite

Folgendes Szenario angenommen:

  • Es wird eine Webseite mit Google Chrome aufgerufen.
  • Der Verbindungsaufbau schlägt mit folgender Fehlermeldung fehl:
Diese Website kann keine sichere Verbindung bereitstellen
test.intra.adcslabor.de hat eine ungültige Antwort gesendet.
Versuchen Sie, die Windows-Netzwerkdiagnose auszuführen.
ERR_SSL_PROTOCOL_ERROR

Der Fehler tritt nur mit Chrome auf. Internet Explorer, Firefox und Microsoft Edge (sowohl die "Spartan" Variante und die neuere auf Chromium basierte Variante "Anaheim") verbinden sich jedoch zu der Seite, ohne eine Fehlermeldung zu erzeugen.

Ursache

Chrome setzt seit dem ersten Release in 2021 (Version 88.0.4324.190 für Windows, und 88.0.4324.192 für Mac) HTTP über SSL (HTTPS) als Standardprotokoll ein.

Die im vorliegenden Fall aufgerufene Seite lief auf einem nicht-Standard-Port und hatte überhaupt kein SSL aktiviert.

Der Web Server antwortete deshalb auf das SSL Client Hello mit dem HTTP Fehlercode 400 (Bad Request).

Alle anderen Browser fallen auf HTTP zurück und haben die Seite darum korrekt aufgerufen, jedoch natürlich ohne die eigentlich gewünschte SSL Verschlüsselung.

Es ist zu erwarten, dass Microsoft Edge in Kürze ein ähnliches Verhalten an den Tag legen wird.

Lösung

Die Webseite sollte auf SSL umgestellt werden. Siehe dazu auch Artikel "Manuelle Beantragung eines Webserver-Zertifikats".

Weiterführende Links

Externe Quellen