Grundlagen: Namenseinschränkungen (Name Constraints)

Namenseinschränkungen sind ein Teil des X.509 Standard und im RFC 5280 beschrieben. Sie sind ein Werkzeug, das im Rahmen der qualifizierten Subordinierung eingesetzt werden kann, um den Gültigkeitsbereich eines Zertifizierungsstellenzertifikats feingranular zu steuern.

„Grundlagen: Namenseinschränkungen (Name Constraints)“ weiterlesen

S/MIME mit der Outlook App für Apple IOS und Android nur mit über InTune verwalteten Geräten möglich

Möchte man S/MIME Zertifikate seinen Benutzern auch auf dem Smartphone zur Verfügung stellen, wird man vielleicht mit Erstaunen feststellen, dass dies nicht mit der Outlook App möglich ist, wenn man nicht auch Microsoft InTune als Verwaltungslösung für die Geräte einsetzt.

Microsoft hat in einem Artikel "Sensitivity labeling and protection in Outlook for iOS and Android" nun klargestellt, dass dies auf die jeweilige Systemarchitektur zurückzuführen ist.

„S/MIME mit der Outlook App für Apple IOS und Android nur mit über InTune verwalteten Geräten möglich“ weiterlesen