Verwenden von Authentication Mechanism Assurance (AMA) für die Absicherung der Anmeldung administrativer Konten

Bei der Authentication Mechanism Assurance (AMA) handelt es sich um eine Funktion, welche sicherstellen soll, dass ein Benutzer nur dann Mitglied einer Sicherheitsgruppe ist, wenn er sich nachweislich mit einer starken Authentifizierunsmethode (also einer Smartcard) angemeldet hat. Meldet sich der Benutzer stattdessen via Benutzername und Kennwort an, hat er keinen Zugriff auf die angeforderten Ressourcen.

Ursprünglich für den Zugriff auf Dateiserver gedacht, kann man die AMA (mit einigen Einschränkungen) jedoch auch für die administrative Anmeldung verwenden. Somit wäre es beispielsweise denkbar, dass ein Benutzer unprivilegiert ist, wenn er sich mit Benutzername und Passwort anmeldet, und über administrative Rechte verfügt, wenn er sich mit einem Zertifikat anmeldet.

„Verwenden von Authentication Mechanism Assurance (AMA) für die Absicherung der Anmeldung administrativer Konten“ weiterlesen

Eine universelle Sicherheitsgruppe mit einem Object Identifier (OID) im Active Directory Verzeichnisdienst verbinden (Authentication Mechanism Assurance)

Die Authentication Mechanism Assurance (AMA) bietet die Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einer Sicherheitsgruppe an die Anmeldung mit einem Smartcard Zertifikat, welches einen bestimmten Object Identifier (OID) enthält, zu binden.

Meldet sich der Benutzer nicht mit dem Smartcard Zertifikat, sondern mit Benutzername und Passwort an, ist er auch nicht Mitglied der Sicherheitsgruppe.

Nachfolgend wird beschrieben, wie man die Verbindung zwischen dem Zertifikat und der Sicherheitsgruppe herstellt.

„Eine universelle Sicherheitsgruppe mit einem Object Identifier (OID) im Active Directory Verzeichnisdienst verbinden (Authentication Mechanism Assurance)“ weiterlesen

Konfigurieren einer Zertifikatvorlage für Authentication Mechanism Assurance (AMA)

Die Authentication Mechanism Assurance (AMA) bietet die Möglichkeit, die Mitgliedschaft in einer Sicherheitsgruppe an die Anmeldung mit einem Smartcard Zertifikat, welches einen bestimmten Object Identifier (OID) enthält, zu binden.

Meldet sich der Benutzer nicht mit dem Smartcard Zertifikat, sondern mit Benutzername und Passwort an, ist er auch nicht Mitglied der Sicherheitsgruppe.

Nachfolgend wird beschrieben, wie eine Zertifikatvorlage für die Nutzung mit der Authentication Mechanism Assurance erzeugt werden kann.

„Konfigurieren einer Zertifikatvorlage für Authentication Mechanism Assurance (AMA)“ weiterlesen