Über mich

Wer ich bin

Mein Name ist Uwe Gradenegger. Ich bin in Hessen aufgewachsen, in München zum Profi herangereift und mittlerweile in Mittelfranken sesshaft geworden.

Ich blicke mittlerweile auf über 15 Jahre berufliche Erfahrung, insbesondere aber nicht nur mit Microsoft-Produkten, zurück und brenne hierbei insbesondere für das Thema IT-Sicherheit.

Im vergangenen Jahrzehnt habe ich mich beruflich auf Public Key Infrastrukturen unter Verwendung der Microsoft Active Directory Certificate Services spezialisiert.

Von 2013 bis 2016 habe ich an der Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie (VWA) München ein Studium zum Informatik-Betriebswirt (VWA) absolviert und mit einer Diplomarbeit zum Thema Public Key Infrastrukturen erfolgreich abgeschlossen.

Von 2015 bis 2020 war ich bei der Microsoft Deutschland GmbH in München als Senior Premier Field Engineer Security mit Schwerpunkt Public Key Infrastrukturen beschäftigt.

In den sozialen Netzen findet man mich auf Xing, Linkedin und GitHub.

Was mich auszeichnet

Ich würde meine Arbeitsweise als sehr strukturiert bezeichnen. Darüber hinaus bin ich immer daran interessiert, warum und wie etwas funktioniert, ein Punkt, bei welchem viele Anleitungen im Internet keine Antwort liefern können.

Darüber hinaus liegt mein Fokus auch immer auf der Bewahrung der Sicherheit. Nur weil etwas funktioniert, heißt es noch lange nicht, dass es auch sinnvoll ist, etwas auf eine bestimtme Weise umzusetzen. Mein Ansatz ist ganzheitlich und wägt das Für und Wider vorsichtig gegeneinander ab.

Wie ich Ihnen helfen kann

Benötigen Sie Unterstützung bei ihrer Public Key Infrastruktur? Gibt es mit dieser vielleicht Probleme, ist eine Wartung fällig, oder besitzen Sie aktuell noch keine aber möchten gerne eine implementieren? Nehmen Sie Kontakt mir mir auf! Ich bin Ihr Experte rund um das Thema Public Key Infrastruktur und insbesondere im Microsoft-Umfeld.

Mein Portfolio umfasst:

  • Strukturieren und Dokumentieren bestehender Infrastrukturen.
  • Workshops zum Wissenstransfer an die Mitarbeiter.
  • Erweiterte Fehlersuche (Troubleshooting) auf Qualitäts-Niveau des Herstellers.
  • Entwurf von PKI-Architekturen, Erstellen oder Review von Konzepten zum Thema PKI.
  • Allgemeiner Wissenstransfer. Sie fragen, ich antworte.
  • Sichtung bestehender Infrastrukturen und Identifizieren von Schwachstellen in Hinsicht auf Betrieb oder Sicherheit. Erarbeiten von Verbesserungsmaßnahmen. Begleitung bei der Umsetzung.
  • Produktunterstützung für Inbetriebnahme und Nutzung sowie Weiterentwicklung meiner Open Source Projekte PSCertificateEnrollment, TameMyCerts und AdcsToRest.
  • Individualentwicklung rund um den Bereich der Microsoft-PKI.

Warum diese Webseite?

Die hier vorliegende Webseite ist meine persönliche Wissensdatenbank für die Themen, die ich rund um die Microsoft PKI sowie Active Directory Sicherheit erarbeitet habe. Mittlerweile haben die Artikel den Umfang eines Fachbuchs zu diesen Themen erreicht.

Da diese potentiell auch andere Menschen interessieren und dazu beitragen können, das IT-Sicherheitsniveau von Unternehmen und Behörden zu steigern sowie diese vor IT-Sicherheitsvorfällen zu schützen, stelle ich die Informationen auf dieser Webseite unentgeltlich zur Verfügung.

Außerdem möchte ich das Interesse an dieser unterschätzten Technologie wecken und andere für dieses Thema begeistern. Schließlich ist PKI ein Zukunftsthema, und das schon seit 50 Jahren.

Bitte beachten Sie beim lesen, dass ich auch nur ein Mensch bin und – auch wenn ich dieses Projekt mit viel Aufwand und Engagement betreibe – natürlich hier und da auch Fehler mache. Sollten Sie solche finden, Anregungen oder Anmerkungen für mich haben, freue ich mich natürlich sehr über eine Benachrichtigung. Beachten Sie bitte auch, dass ich auch bereits veröffentlichte Artikel regelmäßig überarbeite, beispielsweise wenn sich neue Erkenntnisse ergeben.

Sie finden meine Webseite hilfreich und möchten mein Projekt unterstützen?

Hat Ihnen meine Webseite geholfen? Möchten Sie meine Arbeit vielleicht mit einer Spende unterstützen? Nehmen Sie mit mir Kontakt auf, und ich nenne Ihnen gerne eine gemeinnützige Organisation, die ich persönlich unterstütze.